Drucken

Frankfurter Buchmesse: Buchpräsentation

Veranstaltung

Frankfurter Buchmesse: Buchpräsentation
Titel:
Frankfurter Buchmesse: Buchpräsentation
Wann:
Mi, 16. Oktober 2019, 10:00 h - So, 20. Oktober 2019, 18:00 h
Kategorie:
Lesungen Ernst Heimes

Beschreibung

Ernst Heimes: Bevor das Vergessen beginnt

Buchpräsentation auf der Frankfurter Buchmesse 2019

In seinem neuen Buch erzählt Ernst Heimes von seinen 'Nachermittlungen' über das KZ-Außenlager Cochem. Dabei begegnete er Tätern, Opfern und Zuschauern. Bisher noch völlig unbekannte Dokumente, die seit Jahrzehnten in seinem Aktenschrank ruhten, wertete er aus und macht sie jetzt der Öffentlichkeit zugänglich. Er sagt: "Bevor das Vergessen beginnt, habe ich aufgeschrieben, was nicht in Vergessenheit geraten darf. Ich bin sicher, meine 'Nachermittlungen' werden dem Leser eine ganz neue Sicht auf die Vorgänge im und um das KZ-Außenlager Cochem und die darauf folgenden 75 Jahre bis heute gewähren".

Am Donnerstag, 17. Oktober 2019, ist der Autor auf der Buchmesse am Messestand des Rhein-Mosel-Verlages anzutreffen.

Details zum Buch siehe unter Aktuelles